Drucken
 

CANTIENICA®-Training für die innere Aufrichtung

 

Der Körper richtet sich auf

Du richtest dich über die Tiefenmuskulatur der Wirbelsäule auf. Die Wirbelsäule ist die Kraftachse des Menschen. Dann kann sich der Beckenboden mit der Tiefenmuskulatur vernetzen, spannt sich auf und trägt wieder beim Stehen, Gehen und Sitzen.

Loslassen

Bewegungsmuster sind lange geübt. Ihnen liegen Denkmuster zugrunde. Um die feine Tiefenmuskulatur zu aktivieren, müssen die großen Muskeln loslassen. Es kann sein, dass du dich beim Loslassen verletzlich und schutzlos fühlst und die neue Leichtigkeit dich sensibel macht. Du achtest mehr auf dich und kommst ins Feine.

Aufrichtung bringt Lebensenergie

Aufrichtung lässt deine Lebensenergie entlang der Kraftachse pulsieren. Sie bringt Leichtigkeit und Freude und das Herz schlägt weich und warm.

Wenn das Herz erwacht

Meine Arbeit ist ungewöhnlich. Sie ist eine Reise von Körper, Geist und Seele zum liebevollen Umgang mit sich selbst, den Dingen, Menschen und dem Göttlichen. Ich gehe Themen unkonventionell und liebevoll an und freue mich über jeden Begleiter, jede Begleiterin auf der Reise zum Herzen und in die Leichtigkeit.